Schneiden mit hoher Geschwindigkeit 
Seit einigen Jahrzehnten gilt der Plasma Schneidprozess als ein ökonomischer Schneidprozess. Dieser Prozess erfordert schnelle Maschinen, weil Vorlaufgeschwindigkeiten bis zu 8.000 mm/min sehr gebräuchlich sind. Schneiden mit Plasma hat eine große Genauigkeit. Der Prozess ist geeignet für das Schneiden von stromleitenden Materialien mit einer Dicke von 0,05 bis 80 mm. Die grösste Verwendung sind nicht nur die Non-Ferro Metalle, sondern auch dünner Blechstahl. Non-Ferro Metalle können mit Plasma bis zu einer Dicke von 180 mm geschnitten werden.

klik voor een grotere afbeelding

 

Die Vorteile:

  • Hohe Schnittgeschwindigkeit (8.000 mm/min)
  • Material schneiden mit einer Dicke von 0,5 bis 180 mm
  • Werkstoffe sind nahezu nachbearbeitungsfrei
  • ohne Alternative beim Schneiden von hochlegierten Stählen und Aluwerkstoffen  im mittleren und grösseren Werkstoffbereich
  • Unterwasser-Plasmaschneiden für sehr geringen Wärmeverzug der Werkstücke und geringem Schallpegel im Arbeitsumfeld
  • Sehr gute Automatisierbarkeit
  • Hervorragende Eignung im dünnen und mittleren Baustahlbereich
  • Höchste Flexibilität beim Schneiden aller elektrisch leitfähigen Werkstoffe

Fragen?

Rufen Sie uns an: +31 24 648 82 50
Mailen Sie uns über das Kontaktformular

Rufen Sie mich an

Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Agenda

Metavak GO 2019Metavak GO 2019

Besuchen Sie uns am die Metavak, von 8. - 10. Oktober 2019.

Kontakt

Stako

Einsteinstraat 6
6604 BW Wijchen
Nederland
Tel: +31 (0)24-6488250
Fax: +31 (0)24-6451205
E-mail: info@stako.nl

 

Rufen Sie mich an